Direkt zum Seiteninhalt springen

Gerüchte über ein Gastspiel der Kapelle »The Hollies«

16. März 1971
Information Nr. 226/71 über eine weiterhin verstärkte Gerüchteverbreitung über das angebliche »Gastspiel« der englischen Beat-Kapelle »The Hollies« am 28. März 1971 in der Hauptstadt der DDR

Ergänzend zu unserer Information Nr. 139/71 vom 18.2.1971 wurde vom MfS festgestellt, dass in letzter Zeit eine weitere Gerüchtezunahme über das angeblich bevorstehende Gastspiel der englischen Beat-Kapelle »The Hollies«1 zu verzeichnen ist, wobei in immer größerem Maße als Auftrittstermin der 28.3.1971 genannt wird.

Offensichtlich wird hier ein Zusammenhang mit dem Auftreten von »The Hollies« am 29.3.1971 in der Westberliner Philharmonie hergestellt.

Bei der Gerüchteverbreitung häufen sich Meinungen, wonach der Auftritt von »The Hollies« in der Hauptstadt nicht öffentlich sein würde, sondern nur intern vor einem vorher festgelegten Kreis stattfinden würde, wobei angeblich auch Studioaufnahmen beim Staatlichen Rundfunkkomitee oder beim Deutschen Fernsehfunk vorgesehen seien.

Aufgrund dieser Behauptungen, dass dieser »Auftritt« hinter verschlossenen Türen stattfinden solle, äußern sich eine Reihe von Jugendlichen sehr empört.

Gleichlaufend mit der zunehmenden Gerüchteverbreitung über das angeblich am 28.3.1971 bevorstehende Gastspiel verstärken sich in allen Bezirken der DDR Absichten jugendlicher Personen und Beat-Anhänger, zu diesem Zeitpunkt nach Berlin zu fahren, um mit »The Hollies« zusammenzutreffen.

Vom MfS wurden Maßnahmen eingeleitet, um mögliche Provokationen jugendlicher Personen zu verhindern. Es wird außerdem für zweckmäßig erachtet, durch entsprechende Veröffentlichungen der Gerüchteverbreitung noch stärker entgegenzutreten.

  1. Zum nächsten Dokument Verlauf der Leipziger Frühjahrsmesse 1971 (2. Bericht)
    18. März 1971
    Information Nr. 212/71 über den Verlauf der LFM 1971 (2. Bericht)
  2. Zum vorherigen Dokument Verlauf der Leipziger Frühjahrsmesse 1971 (1. Bericht)
    16. März 1971
    Information Nr. 210/71 über den Verlauf der LFM 1971 (1. Bericht)